Unser Treffen…. die Fortsetzung

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Creampie

Unser Treffen…. die FortsetzungIn dieser Nacht habe ich nur sehr wenig geschlafen. War ich doch noch so aufgewühlt von dem geilen Sex mit ihr. Habe die ganze Nacht immer wieder meinen immer noch prall gefüllten Schwanz an sie gedrückt, so sehr habe ich die letzten Stunden genossen. Ich wollte dieses wundervolle Geschöpf in meinen Armen ja schlafen lassen, sie hat es sich ja verdient, zur Ruhe zu kommen. Und leider haben wie beide ja am nächsten Tag noch ein volles Programm.Als ich merkte, dass sie wach wird, begrüsste ich sie mit einem zärtlichen Kuss auf ihre sinnlichen Lippen, was sie sofort erwiderte. Ihre Lippen öffneten sich und wir küssten uns wieder ganz leidenschaftlich. Oh wie geil es wieder ist. Meine Männlichkeit war wieder zur Höchstform aufgelaufen…. Auch Du Schreck, so spät ist es jetzt schon geworden. Wir müssen unbedingt aufstehen, wie schade. Beim Anziehen und beim fertig machen können wir niemals die Hände voneinander lassen. Ich spüre diese Frau doch so gerne.Als wir uns verabschiedeten mit einem langen, ausgedehnten und echt geilen Zungenkuss sagten wir beide gleichzeitig : das müssen wir wiederholen, unbedingt mit etwas mehr Zeit. Ich versprach ihr, mir etwas sehr schönes auszudenken. Lass Dich überraschen, meine kleine geile Maus, hauchte ich ihr in Ohr.Schon auf dem Heimweg überlegte ich mir, was ich schönes, unvergessliches arrangieren kann, damit wir diese herrlich geile Zeit nochmal erleben dürfen. Oh, da kam mir die Idee : da ich mehrfach im Jahr als Dozent in einer nordostdeutschen Grosstadt im Hotel untergebracht bin, könnte ich sie doch einladen, mit mir dort diese unvergesslich geile Zeit zu verbringen. Diese habe ich ihr natürlich sofort mitgeteilt, und sie erwiderte : was für eine tolle Idee, sehr sehr gerne mein Hengst. Und schon war es schon wieder um mich geschehen, meine Schwellkörper füllten sich schneller als ich je erlebt habe. Das Treffen in einem wunderschönen Wellness-Hotel, mit Sauna und Spa-Bereich ist schon in 3 Wochen,…. Hmmm so lange noch, dachte ich mir. Aber die Zeit verging sehr schnell, habe ich mir ein meinen Gedanken doch immer und immer wieder diese geile Zeit vorgestellt, die wundervollen grossen Brüste, diese geschmeidige Haut, die unglaublich sinnlichen Lippen, dieser leicht behaarte Venushügel….. ein Traum.Dann war es endlich so weit. Heute treffen wir uns im Hotel, sollen es doch zwei unvergessliche Tage werden. Auch die Sauna möchte ich gerne nutzen, um eine geile Zeit zu verbringen, aber das erst morgen, heute ist ein super sinnlicher casino siteleri Tag mit einem Candle-Light-Dinner beim hiesigen Italiener geplant.Ich warte ganz aufgeregt vorm Eingang des Hotels, und da kommt sie : WOW, sie sieht heute wieder bezaubernd aus, so hoch erotisch, so hübsch und einfach eine traumhafte Frau. Wir nehmen uns zur Begrüsssung ganz doll in den Arm und flüstern uns gegenseitig zu : schön, Dich zu sehen. Schon jetzt merke ich wie doll ich diese Frau begehre und sie mich auch. Unsere Körper drücken sich ganz fast aneinander. Jetzt schnell einchecken.Als wir in das echt super ausgestattete Zimmer kommen, fallen wir gleich übereinander her, wir können einfach nicht anders als uns leidenschaftlich zu küssen, unsere Zungen kreisen umeinander, die Hände gehen auf Wanderschaft. Ich spüre diese wundervollen Brüste, diese herrlichen Nippel, die schon ganz hart sind durch den dünnen Stoff ihres Oberteils. Ich merke wie sie meine volle Männlichkeit durch meine Anzugshose streichelt und ihn in die Hand nehmen möchte, welch herrlich geiles Gefühl. Ich nehme ihr Gesicht in meine beiden Hände, schaue ihr in ihre schönen Augen und sage ihr : lass uns erstmal zum essen gehen, meine kleine Maus, ich begehre Dich aber so sehr. Während wir uns für den Italiener schick machen können unsere Hände nicht voneinander lassen, immer wieder streicheln wir uns, küssen uns, sagen uns gegenseitig wie stark wir uns begehren.Beim Italiener angekommen sehen wir, welch tolles Arrangement für uns gemacht wurde. Ein schöner Tisch in einer sichtgeschützten Ecke, mit Kerzen und einer sehr schönen Dekoration, ein perfektes Plätzchen um einen wundervollen Abend einzuleiten. Wir bestellen und einen lieblichen Rotwein, witzeln über dieses und jenes, führen interessante Gespräche, sexen uns an. Ich sehe ihre harten Nippel durch den Stoff, ist sie etwa genauso erregt wie ich ? Immer wieder küsse ich sie über den Tisch hinweg. Welch eine geile Situation, ich darf gar nicht aufstehen, so prall ist meine Männlichkeit schon wieder gefüllt. Auf einmal merke ich wie sich ihr toller bestrumpfter Fuss unter dem Tisch den Weg zwischen meine Beine sucht. Ganz vorsichtig massiert sie mit ihrem Fuss meinen prallen Schwanz, wie herrlich sich das anfühlt. Sie ist echt eine geile Frau. Ich beuge mich zu ihr rüber und flüstere ihr ins Ohr : ich begehre Dich so sehr, ich will Dich. Dabei streichel ich ihre Brustwarze durch den dünnen Stoff ihrer Bluse und höre ein leises : Ich will Dich auch, jetzt!Wir sind so aufgeheizt, so canlı casino geil aufeinander dass wir schnell noch aufessen, ich bezahle die Rechnung und wir gehen eng umschlungen zurück zum Hotel. Den ganzen Weg küssen wir uns immer und immer wieder, ich merke wie mein Schwanz extrem gefüllt ist, merke an ihre ihrer Körperspannung, dass sie auch extrem aufgeheizt ist, sehr geil auf das, was gleich kommen wird.Schon gleich nachdem sich die Zimmertür hinter uns geschlossen hat, nehme ich sie ganz fest in den Arm und wir küssen uns ganz leidenschaftlich. Unsere Zungen kreisen umeinander, unser Speichel vermischt sich, wie geil ist das denn. Ich berühre erst ganz zärtlich, dann immer fordernder ihre wunderschönen grossen Brüste, nehme ihre harten Knospen zwischen 2 Finger und massiere sie ganz leicht, merke wie geil sie das macht, ihr Unterleib presst sich immer fester an meine Männlichkeit. Jetzt macht sie den Reisverschluss meiner Anzugshose auf und holt meinen prallen Schwanz heraus, er steht wie eine eins, und wir sehen im Spiegel sie ihn mit der Hand verwöhnt. Ist das ein geiles Gefühl, die Vorhaut gleitet über meine pralle Eichel. Ich entkleide sie ganz verführerisch und sehe ihren wunderschönen Körper : wow, denke ich, was für eine aufregende, geile Frau, ich muss sie jetzt haben. Wir stehen komplet nackt im Hotelzimmer pressen unsere Unterleiber fest aneinander, sie merkt wie hart mein Schwanz ist, ich merke wie feucht sie geworden ist. Ich drehe sie um, sodass ich ihre wundervollen Brüste in die Hand nehmen kann, drücke sie, knete sie, wie geil das ist. Sie haucht mir ins Ohr : fick mich. Nichts lieber als das, von hinten schiebe ich ihr meinen dicken Kolben in ihre herrliche Weiblichkeit, höre wie sie laut aufstöhnt. Ich drücke ihren Oberkörper leicht nach vorn fasse sie an den Beckenknochen und ziehe ihren Unterleib an mich heran, mein Schwanz kann jetzt in voller Länge in sie eindringen, ich merke wie geil sie das macht. Mit harten Stössen bekommt sie im stehen immer und immer wieder meinen grossen Schwanz zu spüren. Ich schaue in den Spiegel und kann uns beim ficken sehen, das sieht so geil aus. Welch Glückspils ich doch bin.Jetzt ziehe ich ihn langsam aus ihr heraus und trage sie auf das Bett, um gleich anzufangen sie ganz intensiv mit der Zunge zu verwöhnen. Sie stöhnt, windet sich unter den kreisenden Bewegungen meiner Zunge an ihrem steifen Kitzler. Ich drehe mich um in die 69-Stellung, so kann sie meinen steifen Schwanz auch mit ihrem Mund verwöhnen. Welch herrliches Gefühl, kaçak casino habe ihren prallen Hintern in meinen Händen und drücke ihn fest an mich um ihren harten Kitzler noch intensiver zu lecken. Ich merke wie ihr Verlangen immer höher wird, ihr stöhnen wird immer lauter : jaaa, stöhnt sie, das ist so richtig geil, mach weiter, jaaa. Unsere Lust steigert sich in unermessliche höhen, ich bin schon kurz vorm platzen, sie steht auch kurz vor ihrem Orgasmus.Ich höre auf, um die Lust noch länger aufrecht zu erhalten, möchte ich sie doch noch kräftig nehmen. Wir legen uns nebeneinander und streicheln uns überall. Wie schön intensiv diese Situation ist, wir küssen zärtlich immer heftiger uns ich sage zu ihr ……….. jetzt möchte ich Dir zeigen, welch wundervolle Frau Du bist ……..Ich lege sie auf den Rücken und führe meine pralle Eichel tief in sie ein, mein Schwanz spaltet ihre herrlichen, feuchten und schon geschwollenen Schamlippen. Wow, was für ein geiles Gefühl, sie stöhnt : ja mein Hengst fick mich, tief und heftig. Ich stosse fest zu, sie stimuliert ihren Kitzler selber mit ihren Fingern. Was für ein geiles Bild : mein starker Schwanz zwischen diesen fantastischen Lippen und ihre schönen Finger an ihrem Kitzler. Unsere Bewegungen werden immer heftiger, ich merke wie es in ihr hochkommt, mein Saft steigt und steigt. Ich höre wie sie schreit, jaaa ich komme, geil, wie geil ist das. Jaaaaa, jeeeettzt schreit sie laut, ich kann mich auch nicht mehr beherrschen, ziehe meinen Schwanz aus ihr und spritze in hohen Bogen ab. Ein Strahl nach dem anderen kommt aus meinem Schwanz, etwas spritzt sogar bis in ihr Gesicht, unter lautem stöhnen bekommt sie alles.Wow sieht das toll aus, diese fantastische Frau mehr als befriedigt, vollbespritzt mit meinem Liebessaft. Ich lege mich ganz sanft auf sie, zwischen uns das ganze Sperma. Ich küsse sie ganz sanft und hauche ihr ins Ohr : Du bist göttlich, sie erwidert : danke für diesen tollen Orgasmus. Wir liegen noch eine ganze Weile nebeneinander, spielen mit unseren Körpersäften, witzeln, küssen und streicheln uns ganz sanft. Welch wahnsinnig erregender Augenblick. Welch tolle Frau. Oh, es ist ja schon 3 Uhr nachts, haben wir doch fast 3 Stunden geliebt. Wahnsinn. Ich küsse sie ganz intensiv und sage ihr, dass wir doch morgen in die Sauna gehen könnten, habe da doch noch ein paar Fantasien, die wir gemeinsam ausleben können. Ganz entzückt begegnet sie : welch tolle und faszinierende Idee, ich freu mich schon drauf…..Ich flüstere ihr ins Ohr : war toll meine Maus, wünsche Dir eine erholsame Nacht. Eng aneinander gekuschelt schlafen wir ein….. in Gedanken, was morgen noch alles tolles passieren wird.Am nächsten morgen bringe ich ihr das Frühstück ans Bett, wollen wir doch gleich in die Sauna gehen….., grins.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın