Überraschende Veränderung nach Saunabesuch Teil

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Babes

Überraschende Veränderung nach Saunabesuch TeilNach dieser geilen verfickten Nacht, wachte ich total schwanzgeil auf. Zum Glück stand Werners geiler Hengstschwanz wie eine eins. Vor lauter Geilheit fing ich an diesen zu blasen, während ich mir mit drei Fingern meine Arschfotze fickte. Als diese geweitet war, schwang ich mich über den geilen Hengstschwanz, und ritt diesen wie ein Jockey ab. “Na ist da jemand total geil, der bis vor drei Tagen angeblich nicht schwul war!” “Da hast du recht mein Hengst, bis dahin war ich auch noch keine geile Schwanzlady. So kann sich einiges ändern wenn die richtigen Partner zusammen kommen.”“Schatz mach dein Mäulchen auf, dein geiler Bock will dir dein Vorab Frühstück geben.” Kaum war der Schwanz in meiner Sperma gierigen Maulfotze, da gab mir Werner, seine Sperma Ladung. “Ich hab noch etwas zum Nachspülen.”: meinte Werner und dann gab er mir seinen geilen Natursekt, ich muss sagen er schmeckte etwas herb aber lecker. Früher konnte ich mir nicht vorstellen Pisse zu schlucken, aber nach der Erfahrung würde ich den Sekt ab der Quelle öfters schlucken.Nachdem wir uns ein bisschen erholt hatten gingen wir Hand in Hand unter die Dusche. Es war das erste Mal das ich mich als Frau zurecht gemacht nackt sah, und ich gefiel mir immer besser. Und freute mich schon darauf wenn meine Titten größer und mein Schwänzchen kleiner wären. Nach dem wir uns zurecht gemacht hatten, was bei mir ja etwas länger dauerte –Frisur und Nägel lackieren, und dann das formende Mieder anzuziehen– ging ich zu Werner, der schon den Frühstückstisch gedeckt hatte.Heute Morgen konnten wir uns etwas Zeit lassen, da wir erst um 10:00 Uhr den Termin beim Notar bursa escort Bügel hatten, Frau Kahlenberg musste ja auch wegen dem Hausverkaufsvertrag anwesend sein. Als wir um 9:30 Uhr beim Notar Bügel erschienen, meinte dieser das wir ja schon den gegenseitigen Partnerschaftsvertrag abschließen und unterschreiben könnten. Diesen hatten wir gerade unterschrieben, da erschien Frau Kahlenberg mit Uschi Müller, der Friseuse. Sie meinte nur das Uschi zur Beglaubigung dabei wäre. Das konnten wir nicht glauben, und sahen sie erstaunt an. Da lachte Frau Kahlenberg und sagte Uschi, wäre Ihre Lebensabschnitts-Gefährtin. Da war Werner und mir alles klar. Nachdem das notarielle erledigt war gingen wir einen Kaffee trinken. Dabei bot uns Frau Kahlenberg da du an. “Ich heiße Helga, Uschi kennt Ihr ja.” Ich sagte nur: “Ich heiße Eva-Maria und mein Partner Werner.” Dann tranken wir darauf ein Glas Sekt. “Eva-Maria besorg dir doch einen geilen knappen Badeanzug, obwohl bei uns können wir auch nackt schwimmen. Dann verabschiedeten wir uns, mit den Worten bis zum Wochenende da Werner und ich uns unser Haus genau ansehen wollten, was noch alles gemacht werden müsste.Es war eigentlich nicht die Masse zu machen im Haus. Nur für die Sanitäreninstallationen brauchten wir einen Fachmann. Werner kannte einen Installateur, den rief er an und wollte einen Termin abmachen. Der Installateur Fischer meinte er wäre in der Nähe, und käme gleich vorbei. Nach einer halben Stunde klingelte es . Ich öffnete, der Herr Fischer zuckte zurück wollte gerade sagen das er sich vertan hatte. Da sah er Werner, und meinte: “Werner, bist du nicht mehr Schwul?” “Doch Marc, darf ich dir meine Schwanzlady bursa escort bayan Eva-Maria, ehemals Ewald, vorstellen.” “Wooo, bist du eine heiße Maus Eva-Maria” . meinte Marc. Dann zeigten wir Ihm den Pool, und das geräumige Badezimmer. Und haben Ihn gefragt ob man eine große für 6 – 8 Personen im Boden eingelassene Badeinsel dort installieren kann. Und der Pool müsste auch auf den neusten Stand gebracht werden. Marc meinte kein Problem, aber das wird nicht günstig. Wir meinten was er mit nicht günstig meint. So ca. 30.000 bis 35.000 Euro. Unsere Antwort lautete null Problem, und wann er Anfangen kann.Marc sagte: “Ich muss nur alles besorgen, wir können Übermorgen anfangen und sind dann spätestens nächste Woche Mittwoch fertig.” “Wie viele hast du den?” “Nur den Jürgen und Hendrik.” Werner lachte und sagte : “Nicht das Ihr nur dreier macht.” “Keine Sorge erst die Arbeit dann das Vergnügen.” : meinte Marc. “dann bis Donnerstag und eine schönen Abend noch Ihr beiden”Wir fuhren nach Hause, aßen etwas und gingen dann schön Duschen, wobei das Duschen durch ein paar geiler Ficks verlängert wurde. Am Mittwoch nach dem Frühstück besorgten wir Tapeten, die wir brauchten. Und fingen mit der Renovierung an. Mittags bekamen wir überraschend Besuch und Hilfe Helga und Uschi, brachten uns essen und halfen dann noch beim tapezieren. Da meinte Werner zu Helga und Uschi. “Warum heiratet Ihr beiden nicht?” Helga antwortete: “Wir heiraten dann, wenn Ihr Heiratet.” “Abgemacht” sagten wir vier unisono. Als Sie gingen erinnerten sie uns noch an das gemeinsame Wochenende.Am Donnerstag standen dann Marc, Jürgen und Hendrik auf der Matte mit allem was sie brauchten. escort bursa Marc meinte er hätte noch die Fliesenleger Sven und Olaf bestellt das diese die Fliesenarbeiten machten. Eine halbe Stunde später waren die Fliesenleger mit dem Muster einer schönen Fliese, die uns beide gefiel. Beim genauen hin sehen sah man auf einigen Fliesen ein Fickendes Paar (Schwul/Schwanzlady) das passend für uns. Es stellte sich heraus das dieses eine Sonderanfertigung, von einer kleinen Brennerei war, dessen Inhaber auch Gays sind.Für diese Fliesen bezahlten wir einen Extrahohen Preis, weil allein auf diese Idee zukommen, extra entlohnt werden sollte. Dann musste ich nochmals zum Doktor Wohler wegen der Nachuntersuchung. Er war sehr zufrieden mit meiner Entwicklung und schlug mir vor meine erbsengroßen Eier zu entfernen, da dann die Verweiblichung besser voranging, und ich ja immer noch mein zum Sissy -Kilt geschrumpftes Schwänzchen hätte. Ich stimmte zu, und in einer halben Stunde waren meine Eierchen entfernt.Als Werner mein leeres Säckchen sah , meinte er nur vielleicht kam man das auch entfernen, hauptsache deine geile Kilt ist da. Danach fickte er mich unter der Dusche ordentlich durch, jetzt wusste ich was mir den ganzen Tag gefehlt hat. Meine Frage zwischen zwei geilen Ficks war: “Und ward ihr fleißig oder habt ihr nur eure Ärsche durchgeknallt.” Da stieg Werner mit mir an der Hand aus der Dusche und so nass wie wir waren zeigte er mir den neuen Pool, auf dessen Boden war ein Ornament in den Fliesen, das uns beiden ähnelte >>>Werners geiler Schwanz in meinem geilen Arsch<<<<. “Woooo ist das geil, da weiß jeder was für versaute geile Ficker wir sind” “Komm gehen wir ins Bett, und ruhen uns aus” : sagte Werner. Ich griff seinen Schwanz und sagte: “Ob der auch ans ausruhen denkt.” das war unser erster geiler Tag und Nacht in unserem Haus. Ich glaube es folgen noch etliche.Fortsetzung

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir yanıt yazın