heute Abend zum Squash

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bbw

heute Abend zum SquashHey Schatz kann ich heute Abend noch zum Squash, fragst du mich am Telefon. Warum nicht, bist du noch da wenn ich heimkomme. Glaube dann nicht mehr, wir wollen uns um 18:00 Uhr treffen. Na dann viel Spaß, soll ich auf dich warten? Du lachst, natürlich, ich bitte darum! Ok, als ich heimkomme ist alles ruhig, ich setze mich noch etwas auf die Terrasse und lasse den Tag Revue passieren, denke an dies und das, dann gehe ich rein und schaue noch etwas TV. Es wird langsam dunkel, obwohl es noch herrlicher Sommer ist. Ich schaue auf die Uhr es ist 22:30 Uhr, ok vielleicht hast du dich mit deiner Freundin etwas verquatscht, sie hat ja immer viel zu erzählen. Es wird spät und später, langsam mache ich mir doch Gedanken aber noch keine Sorgen. Dann plötzlich „pling“ eine whatsapp-Nachricht von Dir. Hey ein freches Selvie von dir zeigt dein lächelndes Gesicht und deine wunderschönen Brüste, du scheinst gerade zu duschen und es sieht so aus als wenn du Sperma auf ihnen hast, du hast aber die shampoo-Packung in einer Hand. Du schreibst dass ihr noch etwas trinken geht und es etwas später wird. OK, wünsche dir viel Spaß! Schade denke ich, ein „fake“ und schaue mir das Foto länger verträumt an. Es veranlasst mich aber doch nachzufragen, wer dir denn so schön auf deine Brüste gespritzt hat. Es kommt ein zwinkerndes emoji zurück. Es ist so eine meiner Fantasien, ich würde gern mit dir einen 3er machen oder sehen wie du jemand anderen fickst. Einen schönen großen Schwanz muss er haben und gern würde ich sehen wie er von dir geblasen wird und dich anspritzt. Aber wie das so ist, es ist eine Fantasie und ich gehe vorsichtig damit um, obwohl ich manchmal das Gefühl habe, dass es dich doch auch anturnt. Es wird immer später, ich setze mich noch etwas vor den Computer und schaue mir Fotos von 3ern an, sieht sehr geil aus wenn eine attraktive junge Frau vor einem Typen mit dickem Schwanz kniet, ihn bläst und gleichzeitig von hinten gefickt wird. Ich spüre wie mein Schwanz langsam anschwillt, schwer wird und kribbelt. Wenn du jetzt da wärst könnten wir vielleicht noch etwas Spaß haben! Ich werde aber merklich müde, es ist schon 0:30 Uhr, ich nicke ein. Ich schrecke hoch als ich deinen zärtlichen feuchten Kuß deiner vollen Lippen auf meinen spüre. Schatz entschuldige es ist sehr spät, das tut mir leid, aber…Hey, ist doch alles gut, hoffe ihr hattet Spaß!Du setzt dich breitbeinig auf meinen Schoß, meine Hände streichen über deine Oberschenkel, du hast einen sehr kurzen und lockeren Minirock an, du lächelst als ich die Hände weiter hochschiebe über deine Oberschenkel bis sie deine Hüften greifen können. Du küsst mich wieder zärtlich. Meine Hände suchen deinen slip, sie suchen vergeblich, du hast keinen an und lächelst wieder. Ok, denke ich, das ist ja interessant. Dann, ganz vorsichtig kommt von dir die Frage wie ich das eigentlich immer meine, wenn ich vom 3er spreche oder davon dass ich sehen möchte wie du fickst oder gefickt wirst. So wie ich es gesagt habe, ich habe einen kleinen Kloß im Hals, wenn du daran Spaß hättest würde ich es toll finden dir dabei zuzusehen. Aber wie soll das denn gehen, fragst du. Meine Hand gleitet zwischen deine Beine und wow, deine Pussy ist völlig naß. Vorsichtig bitte Schatz, sie ist heute sehr empfindlich! bahis firmaları Das ergibt sich vielleicht mal so, meine ich leise und küsse dich, meine Hände massieren wieder deine Hüften und den Ansatz deine Hinterns. Wo hast du denn deinen slip gelassen, frage ich so zwischendurch. Du lachst etwas, der war so feucht ich mochte mich mit ihm nicht ins Auto setzen. Hättest dich besser abtrocknen sollen, meine ich, habe aber so gewisse Gedanken. Deine nasse Pussy jetzt zu lecken wäre mega geil! Ja, nächstes Mal! Und du hättest kein Problem zu sehen wie ich einen anderen Schwanz blase oder mich andere Typen ficken. Jetzt muss ich vorsichtig sein, denke ich. Ok, pass auf, ich liebe dich und ich hoffe mir sicher sein zu können, dass du dich nicht all zu sehr für einen anderen Typen begeisterst und ich dann plötzlich allein dastehe. Und im übrigen, jetzt sind es schon Typen, also mehr als einer, das ist ja interessant. Oh, nein, niemals, kommt es heftig und mit einem Lachen von dir, es ist so toll von dir, dass du das machen würdest, leise kommt, und du bist auch nicht allein mit der Vorstellung. Äh, hast du sie denn auch, frage ich vorsichtig?Na ja schon ein bisschen aber Susis Mann hat sie mit ihr zusammen und ich muss dir was erzählen. Also, wir haben Squash gespielt wobei es mehr stehen und erzählen war, als spielen, trotzdem sind wir wegen der Wärme doch ganz schön ins schwitzen gekommen. Susi hat aus Ihrem Nähkästchen geplaudert und mir etwas über guten Sex, du lachst, erzählt. So was sie mit ihrem Mann so treibt und dann kam der Hinweis auf einen 3er sowohl mit einer anderen Frau als auch mit einem anderen Mann und wenn ihr danach ist könne sie schon mal einen kleinen Seitensprung riskieren, würde es anschließend aber alles haarklein ihrem Mann erzählen, es sei denn er sei dabei. Toll, oder? Äh, ok, ja bin ich doch sehr erstaunt und verwundert, das hört sich alles so einfach an, denke ich. Also, wir sind da im court und reden, da kommt ihr Mann dazu und meint er müsse uns zunächst mal zeigen wie man den Schläger hält und richtig schlägt und so. Er hat einen sportlichen Körper, scheint richtig fit zu sein. Er stellte sich dann hinter mich nahm meine rechte Hand mit dem Schläger und legte seine linke Hand auf meinen Bauch, schob sie dann unter mein shirt, holte dann mit dem Schläger aus und zeigte mir wie man es wohl richtig macht. Dabei fiel mir schon auf, dass er sich recht eng an mich drückte und ich meinte seinen Schwanz an meinem Hintern zu spüren. Mir gehen sofort Gedanken im Kopf herum, du hast einen so süssen Hintern, rund und knackig, der macht also nicht nur mich an! Und deine runden festen Brüste, der Hammer! Die Hand auf dem Bauch glitt dann etwas höher und er fühlte vorsichtig unter meiner Brust und drückte sie dann als wollte er sie testen, aber ich hatte ja einen Sport-BH an. Ich war natürlich etwas irritiert, sah dann Susi lächelnd uns zuschauen. Als dann noch der Spielpartner von Sven, Susis Mann, in den court kam, strahlte sie und er bot ihr an sie auch zu instruieren. Lachend schaute sie zu mir und meinte was von Partnertausch nach einem Moment, also kam der Typ zu mir und Sven ging zu ihr. Der Typ scheint auch sehr fit zu sein, hübsch braun vom letzten Urlaub, schon ganz gut. Er zeigte mir noch einmal die Schlägerhaltung kaçak iddaa und betastete meine Brust genau wie Sven. Dann war die Stunde um und wir gingen was trinken, unterhielten uns nett, dann wollten Susi und ich in die Sauna. Beim ausziehen fragte mich Susi gleich wie ich den Typen finde. Ok, meinte ich, hat einen netten Körper und sie meinte dann, und wenn du seinen Schwanz siehst, wirst du garantiert sofort feucht. Wir lachten. Auf die Frage woher sie das weis, kam ein vielsagender Blick und der leise Hinweis dass sie ab und zu mit ihm fickt und schon einen 3er mit ihm und ihrem Mann gehabt hätte. Sven würde es lieben, wenn Sie auf ihm sitzt, ihm aber den Rücken zukehrt sich dann zurücklehnt und Sven zuschauen könne wie der Schwanz des Typen sie fickt. Er hätte sie dann sogar schon einmal zusätzlich geleckt und sie hätte einen Wahnsinnsorgasmus dadurch gehabt. Wow, entfährt es mir und ich spüre wie meine Hose zu eng wird, mein Schwanz dick und dicker wird. Als wir uns ausgezogen hatten, sind wir in die Duschen und Susi meinte dass ich dem Typen und auch ihrem Mann sehr gefallen würde und wir vielleicht mal Spaß zu viert haben könnten. Da noch gerade 2 andere Frauen und Männer duschten mussten wir etwas warten bis die gingen, dann sind wir unter die Dusche und sie erzählte schon wieder freimütig wie toll der Schwanz von dem Typen aussieht und wie gut er fickt und das er enorm spritzen würde, du lachst dabei. Dann plötzlich, ich wollte mich gerade shampoonieren, standen die beiden da und ich sage dir wirklich, beide haben absolute Hammerschwänze. Ich wollte nicht so plump hinschauen, hatte wohl doch aber einen etwas erstaunten Blick, denn die beiden lachten, sie schienen leicht erigiert, hingen schwer, die Vorhaut war aber schon zurückgerutscht und sie baumelten irgendwie so schwer, oh Mann dachte ich nur und drehte mich um, nahm das Shampoo und wollte es gerade öffnen da nahm mir der Typ die Packung aus der Hand ließ einiges in seine Hand laufen und fing dann an es mir auf den Schultern und dem Rücken zu verteilen. Er machte das sehr schön, langsam und fast schon zärtlich, als er meine Arme shampoonierte kam er dichter an mich, ich spürte seinen Schwanz an meinem Hintern, wow, war das irre. Es hätten doch Leute kommen können. Ich war so mit mir und meinen Gedanken beschäftigt, dass ich gar nicht mitbekam wie Susi und ihr Mann uns beobachteten. Ich sah aus den Augenwinkeln nur dass Svens Schwanz schon fast waagerecht stand und Susi ihn mit einer Hand hielt. Ihre Hand reichte noch nicht einmal für den halben Schwanz, lachst du! Na jedenfalls massierte der Typ das shampoo an meinen Armen und natürlich machte er die Hände auf und kam mit seinen handflächen an und über meine Nippel von denen ich erstaunt wahrnahm dass sie steinhart standen. Seinen Schwanz spürte ich noch immer an meinem Hintern wobei er sich mittlerweile den Weg bahnte und meinen Anus berührte. Oh nein, dachte ich, er wird doch nicht anal… Ich stellte mich also etwas auf meine Zehen und er rutsche unter mir durch zu meiner Pussy und an ihr vorbei. Wow, das war ein irres Gefühl, ich wollte das eigentlich alles gar nicht, aber dann hoffte ich, wenn ich es dir beichte dass du nicht sauer bist, das bist du doch nicht, oder. Nein, nein, kommt es schnell von kaçak bahis mir, alles gut, erzähl doch bitte weiter. Ich spürte seinen Hammerschwanz also an meiner Pussy vorbeigleiten er schaute vor meiner Pussy kurz heraus dann zog er ihn wieder zurück. Ich sah kurz ein Stück seiner prallen roten Eichel. Wasser, shampoo und wohl auch der Saft meiner Pussy ließen ihn dort entlanggleiten, ich kniff die Beine etwas zusammen, was er mit einem Stöhnen quittierte und als ich mich leicht nach vorn beugte spürte ich seine pralle Eichel direkt an meiner nassen Pussy. Wenn du jetzt etwas stärker drängst dachte ich, dann bist du drin. Das war so ein irres Gefühl, ich wollte nicht, konnte mich aber auch nicht wehren, ich hätte gern gesagt hör auf, hätte aber mach weiter gemeint. Susi und Sven waren ganz still, wobei ich im Augenwinkel sah dass Susi seinen Schwanz massierte. Es war einfach ein ganz anderes Gefühl als dein Schwanz den ich sonst über alles liebe! Dann beugte ich mich noch etwas leicht nach vorn, ich wollte es nicht aber es war wie magisch, ich wollte diesem Typen zeigen wie er mich ficken darf. Zugern hätte ich mich umgedreht mich hingehockt und ihn geblasen, hätte mir liebend gern seinen Hammerschwanz genau angeschaut und ihn irgendwann spritzen lassen. So spürte ich nur wie seine fette Eichel in mich langsam eindrang, dann zog er sie wieder leicht raus, schob sie wieder langsam rein dann tiefer und tiefer, es war so ein irres Gefühl, dieser geile Schwanz dehnte mich doch sehr. Er umarmte mich von hinten presste meine Brüste, ich hatte solche Angst, was mache ich wenn jetzt jemand kommt.So war es dann auch, plötzlich stand Susi vor mir, ich hatte einen kleinen Moment die Augen geschlossen, sie ging in die Hocke und fing an meine Pussy zu lecken. Oh nein, dachte ich, noch nie hat mich eine Frau geleckt. Sie machte das so gut, dann spürte ich wie der Typ seinen Schwanz aus mir herauszog, diese dicke pralle Eichel, er schob ihn wieder unter meiner Pussy durch und Susi nahm ihn sofort in den Mund blies ihn heftig. Dann stand sie auf küsste mich, ich schmeckte den Schwanz, und trat zur Seite weil Sven sich vor mich stellte. Sein Riesenschwanz drückte er an meinen Bauch, dann mit der Hand nach unten und auch er rutschte an meinen Pussylippen vorbei. Mir war regelrecht schwindelig, ich dachte meine Beine versagen. Von hinten kam der Schwanz des Typen von vorn der von Sven. Ich konnte nicht mehr und ging in die Hocke konnte nun endlich die beiden Schwänze genauer anschauen und ja, ich musste sie einfach lecken und blasen. Susi feuerte mich an, toll würde ich das machen, sie schmeckten beide sehr gut und ich konnte schon etwas Sperma aus ihnen saugen, dann dauerte es auch nur einen kurzen Moment, dann spritzten die beiden nacheinander los, ich bekam es ins Gesicht, den Mund, es war so viel, es tropfte mir auf die Brüste, lief mir an den Mundwinkeln heraus, oh Mann lachst du, ich sage dir, es war einfach so geil! Ich lutschte Svens Eichel vorsichtig ganz sauber und Susi übernahm die des Typen. Dann lachten wir alle, Mann meinten sie, wie geil war das denn, lasst uns mal irgendwo hinsetzen. Wir waren gerade rechtzeitig fertig geworden da kamen 2 andere Typen mit Frauen in die Dusche sie staunten nicht schlecht als sie mich mit den vollgespritzten Brüsten und Mundwinkeln sahen, wir mussten lachen und sie waren doch recht irritiert. Schatz, das war der Hammer, das müssen wir unbedingt mal zusammen machen! Möchtest du mich jetzt ein bisschen lecken?

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın